Techniken beim Kickboxen

Folgende Techniken dürfen beim Kickboxen im Kampf angewendet werden:


1. Handtechniken

1.1 Vollkontakt

Jab

Faustschlag mit vorderer Hand

Punch

Faustschlag mit hinterer Hand

Hook

Haken

1.2 Leichtkontakt

wie unter 1.1 jedoch zusätzlich

Backfist

Faustrückenschlag

1.3. Semikontakt

wie unter 1.2 jedoch zusätzlich

Ridgehand

Innen - und Außenhandkante


2. Fußtechniken

Frontkick

Vorwärtstritt

Sidekick

Seitentritt

Roundhousekick

Halbkreistritt mit dem Fußspann oder dem Fußballen

Hookkick

Hakentritt mit der Ferse oder dem Ballen

Crescentkick

Kreistritt mit Innen-/Außen-Fußkante

Axekick

Axttritt

Jumpkick

Sprungtritt

Footsweep

Fußfeger (in jeder Form, nur in Höhe des Knöchels, Trefferfläche ist der Fußschutz)


Nicht erlaubt sind Kopf-, Knie- sowie Ellbogenstöße!

Folgende Körperpartien dürfen mit den erlaubten Kampftechniken angegriffen werden:

  • Der Kopf oben, vorn und seitlich.
  • Der Oberkörper vorn und seitlich.
  • Die Füße nur zum Fegen (von innen und außen bis Knöchelhöhe).
  • Hinterkopf (nur beim Semikontakt).