Turniersieg in Straßkirchen

E-Jugend holt Wanderpokal bei Prangerfestturnier

Ohne Niederlage und mit nur zwei Gegentoren in vier Spielen hat unsere E-Jugend das diesjährige Turnier anläßlich des Prangerfestes der DJK Straßkirchen gewonnen.

Unser Bild zeigt hinten von links: Trainer Christian "Breze" Schneider, Max Rohmann, Ilian Vinojcic, Severin Wenk, Jonas Höfl, Felix Haubner, Trainer Andreas Rohmann; vorne von links: Moritz Tatschke, Sebastian Hoffmann, Kapitän Jonas Mautner, TW Niklas Mautner, Florian Seider, Alexander Dersch

(Hisi Ortbauer)

E-Jugend verabschiedet sich mit weiterem Turniersieg in die Sommerpause

Die E-Jugend gewann am Sonntag, 28.07. bei hochsommerlichen Temperaturen ein Turnier beim DJK TSV Oberdiendorf.

Verstärkt mit einem F-Jugendspieler kam unsere E-Jugend mit den hochsommerlichen Temperaturen am besten zurecht. Die Organisatoren vom DJK TSV Oberdiendorf hatten sich auf die Hitze gut vorbereitet. Neben einem kleinen Pool, Trinkstationen, Gartenschlauch, Sonnenschirme etc. wurde auch bei jedem Spiel eine Trinkpause eingelegt. Unsere Spieler zeigten schöne Kombinationen, ließen den Ball laufen und hatten so noch genügend Kraft, die Gastgeber im entscheidenden letzten Spiel mit 2 :1 zu bezwingen. Nach dem Turniersieg erfrischten sich Spieler und Eltern noch im Badeweiher in Raßbach.

Verdienter Turniersieg der E-Jugend

Unsere E-Jugend hat am 20.07. ein Turnier beim SC Batavia Passau gewonnen.

Letzten Samstag veranstaltete die SC Batavia Passau ein Turnier für E-Jugendmannschaften. Neben dem Gastgeber stellten der VfB Passau-Grubweg, die DJK Passau-West und die SV Aicha v. Wald je eine Mannschaft. Dabei wurde das derzeit im Verband diskutierte Konzept, dass eine Mannschaft 9 Spieler stellt, versuchsweise umgesetzt. Unsere ersten beiden Partien gegen die Bataven bzw. die Westler endeten noch torlos. Den VfB konnten wir dann mit 2:0 besiegen. Die Konstellation vor dem letzten Spiel gegen die SV Aicha v. Wald war so, dass der Sieger zugleich Turniersieger wäre, bei einem Unentschieden hätte der VfB die meisten Punkte gehabt. Nachdem wir einige Großchancen vergeben hatten und es schon den Anschein hatte, dass das spannende Spiel torlos bleiben würde, gelang uns doch noch 20 Sekunden vor Schluss der Siegtreffer. Insgesamt kann man sagen, dass nach anfänglichen Schwierigkeiten unserer Mannschaft sehr gut mit den neuen Bedingungen zu Recht kam und das Turnier ohne Gegentor verdient für sich entschied.

FC Salzweg zum 7. Mal in Folge beim Jugend-Masters in Pölling

09.07.13 Tapfer vertrat die E-Jugend diesmal allein die Farben des FC Salzweg beim 13. Jugend-Masters in Pölling bei Neumarkt in der Oberpfalz.

Vom 05.07. bis 07.07. veranstaltete der SV Pölling das 13. Jugend-Masters mit insgesamt 84 teilnehmenden Mannschaften aus ganz Deutschland. Die 27 Mann starke Abordnung des FC Salzweg konnte bei sommerlichen Temperaturen ein erneut perfekt organisiertes Turnier genießen. Zwar musste sich unserer Mannschaft eine Mischung aus E1 und E2 Jahrgängen den Gegnern im E1 Wettbewerb körperlich meist unterordnen, spielerisch waren wir aber stets auf Augenhöhe. Am Ende reichte es dann trotzdem nur für Platz 11.

Am Sonntag bei der Heimreise waren wir uns alle einig, dass es ein tolles Wochenende war und wir im nächsten Jahr auf jeden Fall wieder dabei sind.

Akutelle Spiele und Tabelle E-Jugend

... lade Liga ...

Termine E- Jugend

Training: Dienstag 17:00 - 18:30

Spiele:

02.04. 18:00 h FC Passau - FCS

05.04. 13:00 h FCS - DJK Straßkirchen

09.04. 18:00 h SG Preming - FCS

30.04. 18:00 h SV Neukrichen v.W. - FCS

03.05. 13:00 h FCS - DJK Eintracht Patriching

10.05. 13:00 h FCS - FC Passau

17.05. 10:00 h DJK Straßkirchen - FCS

24.05. 13:00 h FCS - SG Preming

31.05. 13:00 h FCS - SV Neukirchen v.W.

05.06. 18:00 h DJK Eintracht Patriching - FCS